HilfeBeiSucht.de

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Lavario Ltda., Rua dos Ilheus 46, Sala 801, 88010-560 Florianopolis (SC), Brasilien. (nachfolgend Lavario genannt) für die Nutzung des Onlinedienstes

§ 1 Geltungsbereich
Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche von Lavario entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte (im Folgenden Content genannt). Sie gelten für die erstmalige und jede künftige Einzelabrufung von Content, auch wenn der Nutzer die Geltung dieser AGB künftig bei weiteren Besuchen/Abrufen von Content nicht mehr erneut ausdrücklich bestätigt. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt Lavario nicht an, es sei denn, sie werden von Lavario schriftlich bestätigt.
Die AGB können ausgedruckt werden.

§ 2 Verfügbarkeit
Lavario gewährt dem registrierten Nutzer Zugang zu seinem Angebot. Den Content von Lavario kann der (registrierte) Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erwerben. Lavario haftet nicht für etwaige Störungen im Internet.

§ 3 Vertragsabschluß
Mit der endgültigen Bestätigung des Kaufs durch den Kunden kommt der Einzelabrufvertrag zwischen Lavario und dem registrierten Nutzer zustande.

§ 4 Gebühren, Abrechnung, Zahlungsbedingungen
Der Nutzer ist verpflichtet, den gekauften Content zu den angegebenen Preisen zu bezahlen. Etwaig anfallende Telekommunikationsgebühren trägt ebenfalls der Nutzer.
Ordnungsgemäß registrierte Nutzer, die kostenpflichtigen Content abgerufen haben, erhalten in regelmäßigen Abständen eine Rechnung, wobei ein Rechnungsversand auch per E-Mail möglich ist.
Lavario kann nur die im Rahmen der jeweiligen Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren.

§ 5 Copyright und Urheberrechte
Der durch Lavario vertriebene Content ist urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Es werden keine Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte am Content auf den Nutzer übertragen.
Der Nutzer ist nur berechtigt, den abgerufenen Content zu eigenen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt, den Content im Internet, in Intranets, in Extranets oder sonstwie Dritten zur Verwertung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung und eine gewerbliche Vervielfältigung des Contents wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Der Nutzer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen.

§ 6 Gewährleistung/Haftung
Die Auswahl des Contents erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers. Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, hat der Nutzer innerhalb einer Woche Anspruch auf einen zweiten Download des entsprechenden Contents.
Weitergehende Ansprüche des Nutzers, insbesondere wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, soweit Lavario nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

§ 7 Nutzerkennung und Passwort
Es obliegt dem Nutzer, die Verwahrung und Nutzung seiner Benutzerkennung, seines Passwortes oder anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen.
Lavario haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch Mißbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Benutzerkennung und Passwort entstehen.

§ 8 Datenschutz
Der Nutzer wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, daß Lavario seine von ihm zur Verfügung gestellten Nutzerdaten speichert und vertraulich behandelt.

§ 9 Einsatz von Cookies
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Lavario die Registrierung und die Nutzung seines Dienstes durch den Einsatz sog. Session-Cookies unterstützt.

§ 10 Sicherheitsgarantie
Lavario benutzt ein sicheres Übertragungsverfahren, die sogenannte “Secure Socket Layer” (SSL-)Übertragung, um Kundendaten zu verarbeiten. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt.

§ 12 Beratungsleistung

Ein wesentlicher Teil des von Lavario angebotenen Contents ist (psychologische) Beratung. Es wird darauf hingewiesen, dass der Nutzer selber dafür verantwortlcih ist, Beratung umzusetzen und daraus dann bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Lavario ist nicht verantwortlich für das, was der Nutzer aus der Beratung macht.
§ 11 Schlussbestimmung
Es gilt ausschließlich brasilianisches Recht. Erfüllungsort ist Florianopolis. Gerichtsstand ist Florianopolis.
Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht berührt.

 

Kontaktformular | Impressum | AGBs | Datenschutzhinweise